April 2015

Titelseite promedia Ausgabe 04/2015
Urheberrecht:
EU-Kommission treibt die Reform voranEU-Kommission treibt die Reform voran

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

Die Debatte ist zum Glück nicht mehr fundamentalistisch

Interview als PDF

Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei von Sachsen-Anhalt

Die 17,50 Euro waren eine Punktlandung

Interview als PDF

Lutz Kuckuck, Geschäftsführer der Radiozentrale

Radio ist der perfekte Begleiter

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Titelthema: Urheberrecht - EU-Kommission treibt die Reform voran

Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien
Geistiges Eigentum darf nicht entwertet werden

Dr. Ole Jani, Partner bei CMS Hasche Sigle
Urheberrecht und Kartellrecht als Einheit sehen

Dr. Andreas Kramer, HDF-Kino
Europa braucht die Kinos

Ansgar Heveling, CDU- Obmann für Kultur und Medien
Im Mittelpunkt muss der Urheber stehen

Leistungsschutzrecht für Presseverlage:
Die Experten sind uneins

Außerdem:

Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien
Schwerpunkte für die Bund-Länder-Kommission

Carine Chardon, Leiterin Medienpolitik im ZVEI
Regulierung mit Augenmaß

Dr. Wolf Osthaus, Unitymedia
Thesen zu einer konvergenten Medienordnung

Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring, München
Die Medien warten auf Entscheidungen

Dagmar Reim, Intendantin des rbb
Wir sind nicht hip

Dr. Alexander Wrabetz, Generaldirektor des ORF
Wir sind auf einem guten Weg

Dr. Sebastian Weil, CEO von Studio71
Die Welt der Multi-Channel-Netzwerke

Rafaela Wilde und Christian Solmecke, Kanzlei Wilde Beuger Solmecke
Multi-Channel-Networks - Motor des Web TV

Dr. Ann-Kristin Knapp und Prof. Dr. Thorsten Hennig-Thurau, Universität Münster
3D - Freund oder Feind der Filmindustrie?

Prof. Jakob Hüfner, Bauhaus-Universität Weimar
Das TV hat sich dem Internet angepasst

Dr. Florian Drücke, Geschäftsführer des BVMI
Piraterie gibt es trotz Streaming weiterhin

Prof. Dr. Dr. Birgit Spanner-Ulmer, Technikdirektorin beim BR
Es gibt keine vorfristige Umrüstung

Klaus Schunk, Vizepräsident des VPRT
Das Radio ist unter Druck